zu allen Mitteilungen

Aktuelle Mitteilung

Schaumburg, Landratswahl 2018

Am 9.9. wird in Schaumburg ein neuer LR gewählt. Einziger Bewerber ist der amtierende Landrat Jörg Farr. Nun ist es nicht unsere Aufgabe eine Wahlempfehlung abzugeben, aber ebenso wie andere gesellschaftliche Gruppen möchten wir auf die Bedeutung von Wahlen hinweisen.



Der Landkreis ist die größte Dienstleistungsbehörde in Schaumburg mit 1100 MA/innen und einem Haushalt von ca. 360 Mio Euro. Er nimmt vielfältige Aufgaben war in der sozialen Sicherung, Jugendhilfe, Bildung, im Gesundheitswesen, in der Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung, der Flüchtlingsarbeit und als Ausländerbehörde wahr. Der Landkreis ist Bau-, Wasser-, Immissionsschutz- und Verkehrsbehörde, er kümmert sich um die Kreis-Feuerwehr, um Rettungsdienst und Katastrophenschutz, er fördert soziale, kulturelle und sportliche Arbeit.



Das ist vielleicht nicht jedem ist dieser Deutlichkeit präsent.



Der Landkreis ist wichtig für die Menschen in diesem Landkreis, auch und gerade für diejenigen, die auf Hilfe und staatliche Unterstützung angewiesen sind.



Viele politische Parteien und Gruppen haben Jörg Farr ihre Unterstützung zugesagt und/oder auf die Aufstellung eines eigenen Kandidaten, einer eigenen Kandidatin, verzichtet. Das kommt nicht oft vor, zeigt daher in besonderer Weise die Wertschätzung seiner bisherigen Arbeit. Sachorientiert, überparteiliche Wahrnehmung des Amtes, Empathie, kann zuhören sind dabei Zitate anderer Gruppierungen.



Daher erlauben wir uns, vor dem Hintergrund der Bedeutung und Aufgabenfülle des Amtes sowie der hohen persönlichen Akzeptanz des einzigen Kandidaten, Sie zu bitten, Ihr Wahlrecht auszuüben.



Nominiert ist noch nicht gewählt, über die Wahl entscheiden nur Sie.



Daher bitte wir Sie: Gehen sie am 9. September zur Wahl.



Sie können auch gerne vorab per Briefwahl abstimmen. Wenden Sie sich dazu an ihre Stadt, Gemeinde oder Samtgemeinde.